Langhe Rosso DOC Tubleu – eine wuchtige Cuvée aus dem Piemont

13,80 

Enthält 19% MwSt. DE
(13,80  / 18,40 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Beschreibung

Jg. 2018 – trocken – 15% Vol. – 0,75 l – enthält Sulfite

Das Piemont hat einen ganz eigenen Dialekt der u.a. französische Wurzeln hat. Tubleu bezeichnet dabei einen alten Weinberg und dessen Bodenbeschaffenheit, der einen bläulichen Schimmer hat. Auf ihm werden seit Generationen nicht die klassischen piemontesischen Rebsorten angebaut sondern eher die aus dem Nachbarland Frankreich. So entsteht hier auch der kräftige, etwas ans Bordelais erinnernde Tubleu mit 50% Merlot, 45% Cabernet Sauvignon und 5% Barbera mit 12 Monaten Ausbau im großen Holzfass.

In der Nase zeigt sich der Wein intensiv mit satter Kirschfrucht, etwas Cassis und roter Paprika ebenso wie kräutrige Noten und florale Anklänge von Rosenblüten.

Vielschichtig ist er auch am Gaumen mit ausgewogenem Spiel aus Säure, seidigen Tanninen, dunkler Frucht (Schwarzkirsche und Cassis) und und exotischen Gewürzen. Dies in Verbindung mit einem grandiosen Finale macht den Wein absolut stimmig und zu einem wunderbaren Begleiter zu noblen Anlässen.

Besonders empfehlen wir den Tubleu zu würzigen Fleischgerichten, Gegrilltem aber auch zu gereiftem Käse.

Verantwortlicher Produzent: Azienda Agricola Ceste Franco di Ceste Pierguido – C.so Alfieri 1 – 12040 Govone (Italien)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Langhe Rosso DOC Tubleu – eine wuchtige Cuvée aus dem Piemont“
Ihr E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht- Pflichtfelder *

© 2020 Die Weinschwenker. All rights reserved.