Wein verstehen

Weinwissen für Genießer

Was ist eine fruchtige Nase? Welcher Wein riecht nach „nasser Hund“? Was bedeutet ein „Kirchenfenster“ im Glas und warum hat der Rote einen „langen Abgang“ und der Weiße „nussige Anklänge von Mandeln“? Wein, das unbekannte Wesen? Jetzt nicht mehr.

Die Weinschwenker bringen Weinanfängern, Weinliebhabern und Weininteressierten das Thema auf kurzweilige und amüsante Weise näher. Referiert wird ohne aufgeblasene Weinsprache, sondern in Worten, die mehr Lust auf den Weingenuss machen.

In Vorbereitung:

Wein-Wissen für Anfänger

Was verrät ein Etikett über den Wein, wie erkennt man Qualitätswein und warum schwenkt man ein Glas? Ein praxisnaher Schnupperkurs mit Weinprobe

Wein-Sensorik-Kurs für Genießer

Schwenken, riechen, schmecken. Eine praxisnahe Einführung in die Kunst der Degustation. Mit Weinprobe.

Termine in Kürze.

  • Nächste Events

  • ZITAT DES MONATS

    »Manchmal kann ich, wenn ich in einem schönen Restaurant sitze, gar nicht hinsehen wie einige Gäste das Glas halten. Wer mit einer Hand den Kelch umklammert, kann eigentlich gleich aus einem Becher trinken. Es gehört zum Weingenuss, dass das Glas richtig gehalten wird, nämlich am Stil.«Hugh Johnson, Weinkritiker und Gentleman

© 2019 Die Weinschwenker. All rights reserved.